Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt

Der Titel »Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt« soll einmal jährlich an einen Menschen, losgelöst vom Geschlecht, vergeben werden welche sich mit der Community und den Zielen der Christopher Street Days identifizieren. Sie sollen für die Dauer von einem Jahr gewählt werden und die Botschafter der CSDs sein.

Die Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt-Wahl lehnt sich an die klassischen Schönheitswettbewerbe der Vergangenheit an. Trotzdem ist sie viel mehr. Denn neben der »Schönheit«, zählt viel mehr euer Style und andere Eigenschaften wie Köpfchen, Offenheit, Neugier und Abenteuerlust. Natürlich darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen, weshalb wir uns über die Bewerbung sämtlicher Menschenkinder freuen. 

Ihr habt Interesse? Dann freuen wir uns auf eure Kurz-Bewerbung. Schreibt uns, warum ihr Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt sein wollt, erzählt uns ein bisschen von euch (maximal 2.000 Zeichen) und hängt an diese Mail ein oder zwei Fotos eurer selbst an.

Nach einer Voransicht durch den Vorstand des CSD Magdeburg e.V. werden die Bewerbungen anschließend hier veröffentlicht. Im Anschluss daran darf die Community online abstimmen, wer zum großen Finale am 29. August 2020 in das Familienhaus Magdeburg eingeladen wird.

Hier wartet die Teilnehmer*innen ein spannender Kampf in drei unterschiedlichen Kategorien. Die Krone erhält zum Schluss die*der Kandidat*in mit den meisten Punkten.

Neben unermesslichen Ruhm, darf sich der*die Sieger*in ein Jahr lang Miss*ter CSD Sachsen-Anhalt nennen, die Community vertreten und somit Botschafter*in der Liebe sein.